Personen mit Helm und Krank
© Fotolia

Auszubildender (m/w) für den Ausbildungsberuf Straßenwärter

Voraussetzungen:

  • guter Schulabschluss (qualifizierender Mittelschulabschluss und höher)
  • Eignung für den Erwerb des Führerscheines der Klassen C/CE (die Kosten für den Erwerb werden von uns im Rahmen der Ausbildung übernommen)
  • Wohnung in kurzer Entfernung zur Straßenmeisterei
  • gesundheitliche Eignung für die besonderen Anforderungen im  Straßenbetriebsdienst  (Verwendung unterschiedlicher Werkzeuge, Geräte, Maschinen und Fahrzeuge bei überwiegendem Einsatz im Freien und unter z. T. hohem Verkehrsaufkommen – einschl. Schichtendienst)
  • Teamfähigkeit

Die Ausbildung umfasst 3 Jahre und erfolgt in einem dualen Ausbildungsgang (betriebliche Ausbildung, überbetriebliche praktische Ausbildung, Berufsschule).



Hinweise

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, sofern sie die oben beschriebenen Aufgaben des Straßenbetriebsdienstes mit ihren besonderen gesundheitlichen Anforderungen uneingeschränkt wahrnehmen können; schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern beststeht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Mit der Bewerbung erteilt der Bewerber sein Einverständnis zur elektronischen Erfassung seiner Bewerbungsunterlagen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet bzw. gelöscht.
Beachten Sie bitte auch die Informationen hierzu auf unserer Homepage.


Nähere Auskünfte erteilen:

Straßenmeisterei Mainaschaff: Herr Herrmann (Tel. 06021/4204331)

Vollständige Bewerbungen (insbesondere mit Lebenslauf, den letzten beiden Schulzeugnissen und Zeugnissen über Praktika u.ä.) werden bis

                                        30.11.2018
erbeten an

Straßenmeisterei Mainaschaff, Johann-Dahlem-Str. 13, 63814 Mainaschaff

E-Mail: sm.mainaschaff@stbaab.bayern.de

(Anlagen bitte nur im PDF-Format)

Stellenausschreibung: Auszubildender (m/w) für den Ausbildungsberuf Straßenwärter