Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Anfragen an das Staatliche Bauamt Aschaffenburg bitten wir schriftlich oder per Email an poststelle@stbaab.bayern.de  zu richten. Bei schriftlichen Anfragen bzw. Anfragen per Email können wir eine schnelle Bearbeitung und Beantwortung sicherstellen. Bei telefonischen Anfragen können wir leider nicht gewährleisten, dass die zuständigen Ansprechpartner zum gewünschten Zeitpunkt verfügbar sind. Wir bemühen uns Ihre Anfragen schnellstmöglich zu beantworten.

 

Pressemitteilungen
13.06.2024 Das Staatliche Bauamt Würzburg informiert: St 2315, Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Hasloch und Faulbach - Fertigstellung der Maßnahme und freie Fahrt für Autofahrer ab 14. Juni 2024

Autofahrer können sich freuen, die Staatsstraße 2315 zwischen Hasloch und Faulbach wird am Freitag, den 14. Juni gegen 17 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Seit Ende April 2024 wird die Fahrbahn zwischen Hasloch und Faulbach erneuert.

07.06.2024 Staatsstraße 2311; Ausbau der OD Amorbach - Baubeginn nächster Bauabschnitt

Am Dienstag, den 11.06.2024 wird auf der St 2309 bzw. Debonstraße der erste und zweite Bauabschnitt vom Kreisverkehrsplatz am Finanzamt bis zur Einmündung Kreisstraße Mil 8 (Beuchener Straße) fertiggestellt. Anschließend werden im nächsten Bauabschnitt die Einmündungen Beuchener Straße und Schlossplatz umgebaut. Die Mitte Juli 2023 in der Ortsdurchfahrt Amorbach begonnene Maßnahme geht somit in die nächste Phase.

06.06.2024 St 2443 - Fahrbahnerneuerung A 45 AS Karlstein - Hörstein; Verkehrsfreigabe der Staatsstraße Karlstein - Hörstein am Freitag, 7. Juni 2024 - Umleitungen ab Mittag aufgehoben

Die Vollsperrung der Staatsstraße 2443 zwischen der A 45 Anschlussstelle Karlstein und Alzenau-Hörstein wird am Freitag, 7. Juni 2024, gegen Mittag aufgehoben. Hörstein ist damit wieder von und zur Autobahn erreichbar. Sämtliche Umleitungen, auch die des Busverkehrs zwischen Karlstein und Hörstein, werden damit deutlich früher als zunächst geplant wieder aufgehoben. Die neue Ampelanlage an der Einmündung der Anschlussstellenrampe in der Fahrtrichtung Gießen ist bis zu ihrer Fertigstellung und Inbetriebnahme Mitte der kommenden Woche noch ausgeschaltet. Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, mit der nötigen Umsicht auf die Vorfahrtsbeschilderung zu achten.

27.05.2024 B 469, Erneuerung der Fahrbahn zwischen Laudenbach und Kleinheubach

Ab Montag, den 03.06.2024 beginnen die Straßenbauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahn auf der B 469 zwischen Laudenbach-Süd und Kleinheubach-Nord. Die Maßnahme wird vrs. im Herbst 2024 abgeschlossen. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr in beide Fahrtrichtungen ohne Umleitung an der Baustelle vor-beigeführt. Hauptsauftragnehmer der Bauarbeiten ist die Firma Leonhard Weiss. Die Baukosten betragen ca. 4 Mio. €.

24.05.2024 St 2443, Fahrbahnerneuerung A 45 AS Karlstein - Hörstein

Verkehrsfreigabe der umgebauten Anschlussstelle Karlstein am 31. Mai 2024 Weiterhin Umleitung zwischen der AS Karlstein und Hörstein über Kahl und Alzenau

17.05.2024 B 26, Ausbau Darmstädter Straße - Abschluss der Bauarbeiten und feierliche Verkehrsfreigabe durch Staatsministerin Judith Gerlach

Heute, am 17. Mai wurde die Darmstädter Straße in Aschaffenburg nach einer ca. dreijährigen Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben. Die seit Anfang April 2024 mit dem Beginn der letzten Bau- und Verkehrsführungsphase verbundenen starken Verkehrseinschränkungen in Fahrtrichtung Darmstadt haben nun ein Ende. Die Verkehrsfreigabe nahm Frau Staatsministerin Judith Gerlach vor.

16.05.2024 Kreisstraße MIL 11 Buchenmühle; Fahrbahnerneuerung unter Vollsperrung

Am Dienstag den 21.05.2024 beginnen die Fräsarbeiten an der MIL 11 Buchenmühle. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Donnerstag den 23.05.2024 abgeschlossen und erfolgen unter Vollsperrung. Grund hierfür sind Sanierungsarbeiten an der Asphaltdeckschicht. Die Maßnahme wird von der Firma Wilhelm Merten aus Hanau abgewickelt.

16.05.2024 Kreisstraße MIL 30 Soden; Fahrbahnerneuerung unter Vollsperrung

Am Freitag den 24.05.2024 beginnen die Fräsarbeiten an der MIL 30 Soden. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Mittwoch den 29.05.2024 abgeschlossen und erfolgen unter Vollsperrung. Grund hierfür sind Sanierungsarbeiten an der Asphaltdeckschicht. Die Maßnahme wird von der Firma Wilhelm Merten aus Hanau abgewickelt.

08.05.2024 Staatsstraße St 507; Fahrbahnerneuerung Umpfenbach bis Neunkirchen unter Vollsperrung

Die Staatsstraße 507 zwischen Umpfenbach und Neunkirchen wird ab Montag, den 13.05.2024 bis spätestens Samstag, den 18.05.2024 wegen der Erneuerung der Deckschicht erneut komplett gesperrt. Dies betrifft den Bereich zwischen Ortsausgang Neunkirchen bis zur Einmündung der Kreisstraße Mil 21 Richtung Ebenheid. Der Streckenabschnitt ist ca. 2,44 km. Ausführende Baufirma ist Gebr. Stolz GmbH & Co. KG aus Hammelburg.

06.05.2024 Alzenau und Freigericht unterzeichnen Vereinbarung zur Umsetzung einer gemeinsamen Radwegeverbindung

Die Stadt Alzenau und die Gemeinde Freigericht planen eine gemeinsame länderübergreifende Radwegeverbindung zwischen Freigericht-Somborn und Alzenau- Albstadt. Diese Verbindung verläuft als straßenbegleitender Geh- und Radweg entlang der Landes- und Staatsstraße 3202.