Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Anfragen an das Staatliche Bauamt Aschaffenburg bitten wir schriftlich oder per Email an poststelle@stbaab.bayern.de  zu richten. Bei schriftlichen Anfragen bzw. Anfragen per Email können wir eine schnelle Bearbeitung und Beantwortung sicherstellen. Bei telefonischen Anfragen können wir leider nicht gewährleisten, dass die zuständigen Ansprechpartner zum gewünschten Zeitpunkt verfügbar sind. Wir bemühen uns Ihre Anfragen schnellstmöglich zu beantworten.

 

Pressemitteilungen
27.06.2019 St 2309; Verlegung der St 2309 bei Miltenberg mit neuer Mainbrücke

Wartungsarbeiten und Sicherheitsprüfungen im Tunnel Miltenberg - Großheubach

14.06.2019 Staatsstraße 2308 - Vollsperrung der Ortsdurchfahrt vom 17. - 19.06.2019 in Heimbuchenthal

In den Pfingstferien wird vom Montag, den 17.06.2019 bis Mittwoch, den 19.06.2019 die Ortsdurchfahrt Heimbuchenthal an der Kreuzung zum Feuerwehrstützpunkt vollgesperrt.

03.06.2019 B469 - Signalisierung der Anschlussstelle Laudenbach Süd Vollsperrung während der Umbauarbeiten

An der Anschlussstelle Laudenbach Süd wird aus Gründen der Verkehrssicherheit und Leistungsfähigkeit eine Lichtsignalanlage durch das Staatliche Bauamt Aschaffenburg errichtet. Die Anschlussstelle Laudenbach Nord wird hierbei ebenfalls umgebaut, so dass dort nur noch ein Rechtsabbiegen von der B469 aus Fahrtrichtung Trennfurt nach Laudenbach sowie ein Rechtseinbiegen aus Laudenbach in die B469 Fahrtrichtung Kleinheubach möglich ist. Die Bauarbeiten, die von der Firma STRABAG AG (Straßenbauarbeiten) und Firma Swarco (Ampelanlage) ausgeführt werden, betragen ca. 350.000 €.

28.05.2019 B 26; Schiffstoßsicherung der Ebertbrücke in Aschaffenburg

Die aktuell laufenden Bauarbeiten am Brückenpfeiler zur Ertüchtigung der 1. Fahrbahn der Ebertbrücke gegen Schiffsanprall werden bis etwa Mitte / Ende September 2019 andauern.

06.05.2019 B 469; Anschlussstelle Niedernberg am Dienstag 7. Mai 2019 gesperrt

Die Anschlussstelle Niedernberg ist am Dienstag, 7. Mai 2019 für die von Süden kommenden Verkehrsteilnehmer ab ca. 8.00 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt dann über die Anschlussstelle Großwallstadt. Aus Sicherheitsgründen wird auch eine wechselweise Sperrung von Fahrspuren auf der Bundesstraße 469 an diesem Tag erforderlich, da auf der Überführung der St 2312 das durch einen Unfall beschädigte Geländerteilstück abgebaut und erneuert wird.

29.04.2019 St 2309; Verlegung der St 2309 bei Miltenberg mit neuer Mainbrücke

Tunnelreinigung am 04.05.2019 im Tunnel Miltenberg – Großheubach unter Vollsperrung

29.04.2019 Bundesstraße 469; Umbau der Anschlussstelle Kleinheubach

3. Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 06.05.2019, 19.00 Uhr Veranstaltungsort: Bürgerzentrum Hofgarten in Kleinheubach

18.04.2019 B 469; Großwallstadt - Obernburg Nord Sanierung des 1. Fahrstreifen in Fahrtrichtung Miltenberg

Fahrstreifensanierung auf der B 469 zwischen den Anschlussstellen Großwallstadt und Obernburg Nord in Fahrtrichtung Miltenberg ab Montag, den 29.04.2019 bis Freitag, den 03.05.2019.

17.04.2019 St 2306; Schöllkrippen Ortsteil Schneppenbach

Ab Dienstag, den 23.04.2019 bis zum Samstag, den 27.04.2019 wird unter Vollsperrung der Staatsstraße zwischen Hausnummer Nr. 76 und Nr. 84 die Fahrbahndecke erneuert. Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen über die Kreisstraße AB 19, AB 12 Krombach, KVP „Spinne“ und die Kreisstraße AB 18 Hofstädten umgeleitet.

10.04.2019 St 3259; Oberbausanierung zwischen Wörth und Seckmauern

Am Freitag, den 12.04.2019 ab 15.00 Uhr beginnt das Staatliche Bauamt mit den Deckenbauarbeiten zwischen Wörth und Seckmauern – Landesgrenze Obernburg und Wörth. Die vorhandene Deck- und Binderschicht wird aufgrund von Fahrbahnschäden abgefräst. Die darunterliegenden Schadstellen werden saniert. Im Anschluss wird der neue Oberbau hergestellt. Die Bauarbeiten in Höhe von ca. 400.000 € werden von der Firma Josef Stix GmbH & Co. KG ausgeführt.